perskom - Personalentwicklung und Kommunikation

homeaktuelle seminaretrainingpersonalentwicklungdienstleistungenüber uns
Menu Image Map

Titel

Führung kompakt

Dauer

3,5 Tage

Seminarinhalte

Tag 1
 
Grundlagen:
  • Einführung in das Thema
  • Warum Führung? (Führungsaufgabe = Erfolg zu haben, Leistungsmodell)
  • Was ist Führung? (Führungsaufgaben)
  • Wie führe ich richtig (Führungsstile)
  • Führungsmodell Leading, Coaching, Organizing
  • Begriffsdefinitionen und Sinn von Vision und Mission
  • Leitbild Werte, Strategie, Ziele
  • Selbstbeobachtungsaufgabe für die Praxis (Checkliste Führungsmodell)

Tag 2


Coaching:
  • Konstruktion der Wirklichkeit (innere Landkarten)
  • Innere Antreiber und Test
  • Systemische Kommunikation
  • Dialogorientierte Führung (Ziel-, und Feedbackgespräche, direktives vs. nondirektives Gespräch)
  • Fordern und Fördern
  • Hilfreiche Fragen (offene, geschlossene)
  • Wann LEADING wann COACHING
  • Hilfreiche Haltungen und Menschenbild

Tag 3


Leading:
  • Sinnstiftende Ziele setzen und vereinbaren (SMARTe Zielformulierung)
  • Richtig Informieren, Anweisen, Delegieren, Entscheiden
  • Messen und bewerten von Arbeitsergebnissen (Kontrolle und Selbstkontrolle)
  • Steuern/Konsequenzen ziehen (Feedbackgespräch und neue Vereinbarung, Kontrolle)
  • Beachtung geben und anerkennen, konstruktiv kritisieren

Tag 4


Organizing:
  • Gruppe und Team
  • 4 Phasen der Teamentwicklung (Forming - Storming - Norming - Performing), 5. Phase in Projektteams (Abschied)
  • Aufgaben der Führungskraft in den einzelnen Phasen
  • Grundlagen der Gruppendynamik
  • Konfliktdynamik
  • Effiziente Leitung von Besprechungen

 

Seminarziele

Die TeilnehmerInnen:

  • Lernen Führungsaufgaben und Führungsstile kennen
  • Reflektieren dabei das bisher erlebte Führungsverhalten der eigenen
    Vorgesetzten
  • Lernen das Führungsmodell LEADING - COACHING - ORGANIZING und
    das zugrundeliegende Menschenbild kennen
  • Reflektieren ihre Führungsstärken und das eigene Entwicklungspotenzial
  • Trainieren das operationale Formulieren von (ergebnisorientierten) und
    sinnstiftenden Zielen
  • Üben Anweisungen geben, das Delegieren von Aufgaben und richtig
    Entscheiden
  • Erfahren Basics der Kontrolle und Selbstkontrolle (Messung und
    Bewertung von Arbeitsergebnissen)
  • Erfahren Grundlagen der systemischen Kommunikation
    (Wirklichkeitskonstruktion, Eisbergmodell)
  • Lernen Kommunikationstypen und deren Verhaltensmuster einzuschätzen (Antreiber)
  • Erlernen Fragetechniken zur vorurteilsfreien Informationsgewinnung
    (coachende Haltung)
  • Erlernen Mitarbeiterinnen hilfreiches (entwicklungsförderndes)
    Feedback zu geben
  • Lernen Phasen der Teamentwicklung und Aufgaben der Führungskraft in
    den Phasen kennen
  • Bekommen einen Einblick in die Gruppendynamik
  • Kennen die wichtigsten Konfliktlösungsansätze und Grundlagen der
    Konfliktdynamik, -eskalation und -lösung
  • Und erhalten einen Überblick über effizientes Leiten von
    Teambesprechungen

Methodik

Erlebnisorientierte Übungen und Rollenspiele vorwiegend mit Beispielen
aus der Praxis der TeilnehmerInnen. Theorie Spots, Reflexionsphasen, Einzel- und Gruppenarbeiten. Plenumsdiskussionen

Zielgruppe

MitarbeiterInnen mit Potenzial für Führungsaufgaben. Lead Engineers/Skillteam-Manager, die kurz vor oder nach Übernahme einer Führungsfunktion stehen.

Seminarort

Wien

Zurück